ANZEIGE

Anzeige

Top Themen

  • Click on the slide

    Mund & Zähne

    Gesund im Mund?

    Mund auf! Schmerzende Stellen, geschwollenes Zahnfleisch, belegte Zunge: Lesen Sie hier, was alles hinter diesen Symptomen stecken kann - und… weiterlesen

  • Click on the slide

    Ästhetische Operationen

    Lückenlos gut aussehen

    Das verfeinerte Tätowierverfahren, das Frauen unter der Bezeichnung ‚Permanent Make up‘ nutzen, kann auch Männern zur optischen Korrektur dienen.    weiterlesen

  • Click on the slide

    Zahlen, Daten, Fakten

    Warum haben Männer Brustwarzen?

    Warum haben Männer Brustwarzen? Die Brustwarzen bilden sich in der siebten Schwangerschafts- woche, einem Stadium der Embryonal- entwicklung, in dem… weiterlesen

  • Click on the slide

    Allgemeines

    Aufgeklärt: Irrtümer über Fleisch und Eier

    Fleisch macht Darmkrebs, Eier sind schlecht für den Cholesterinwert, und beides ist voller ungesunder Fettsäuren? Das hat man tatsächlich eine… weiterlesen

  • Click on the slide

    Allgemeines

    Beste Diagnose-Technik

    Unser Innenleben ist kein Geheimnis mehr: Ohne den Körper aufzuschneiden, können Ärzte in Echtzeit und 3-D nachsehen, ob der Oberschenkelknochen… weiterlesen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.
Definiert, fest, mit leichter Wölbung – dem Idealbild der männlichen Brust entsprechen die wenigsten Männerbrüste. Meist sind sie sogar vergrößert und manchmal ähneln sie eher einem weiblichen Busen. Betroffene Männer leiden, aber es gibt Hilfe. 
Bei Beschwerden gehen Männer schneller ins Internet als zum Arzt. Doch das WWW ist unübersichtlicher als ein Großklinikum. Wie unterscheiden Sie gute Beratung von miesen Angeboten? Und woran erkennt man unseriöse Gesundheitsportale? So finden Sie sich zurecht.  
Sie mögen Lakritze? Dann müssen Sie jetzt tapfer sein. Denn eine Tüte Lakritze kann einen Krampf in den Herzkranzgefäßen und in der Folge einen  tödlichen Herzinfarkt auslösen. Ärzte führen dies auf den in der Lakritze enthaltenen Süßstoff Glycyrrhizin zurück.  
Der Typ-2-Diabetes verkleinert das Gehirn, was auf eine beschleunigte Alterung des Denkorgans hinweist. Für die Deutsche Diabetes Gesellschaft zeigen die Ergebnisse einer US-Studie, dass die Auswirkungen der Zuckerkrankheit auf das Gehirn bisher unterschätzt wurden.  
Wadenschmerzen, Haarausfall oder ein kleiner Schwindelanfall – wer geht deshalb schon sofort zum Arzt? Aber Achtung: hinter so manchem harmlos wirkenden Symptom kann auch eine handfeste Krankheit stecken! 20 häufige Symptome und was hinter ihnen stecken kann. 
Besonders viele Kalorien zu verbrennen, ist für viele Motivation, überhaupt Sport zu treiben. Aber nicht jede Sportart verbrennt gleich viel. Hier einige Sportarten und wieviel sie zu verbrennen imstande sind.
In unserem Leben sehen wir zwölf Jahre fern, verschlafen buchstäblich rund 24 Jahre, verbringen ganze neun Mo­nate auf der Toilette und sitzen etwa 30 Jahre. Da kann nur Sport noch vor einem frühen Tod schützen - aber nur, wenn man nicht übertreibt. 
Was wir zu uns nehmen, beeinflusst unser Wohlbefinden. Wir zeigen Ihnen, welche Nahrungsmittel gezielt gegen zwölf häufige Beschwerden wirken.   
Unsere Haut hat einen eigenen Sinn für Humor. Und in konsequenter Boshaftigkeit schlägt sie mit ihren kleinen, sadistischen Gags genau dann zu, wenn wir besonders gut aussehen wol­len. Mit diesen Tipps haben Sie trotzdem gut Lachen. 
Es gibt Momente, in denen man sprachlos ist. Dumm nur, wenn das zum Dauerzustand wird. Gerade in der Erkältungszeit trägt Heiserkeit oft dazu bei. Eine Expertin verrät, wie man schnell wieder zu Wort kommt.
Was manch einem selbstverständlich ist, ist Millionen anderen nicht vergönnt: klar und scharf sehen zu können, in der Nähe wie in der Ferne. Hier die häufigsten Fehlsichtigkeiten und ihre Ursachen.  
Käseomelett -  Schön würzig mit Bergkäse oder Parmesan. Kohlenhydrate pro Portion nur 2 Gramm, Zubereitung: 5 Minuten plus 5 Minuten Garzeit. Besonders lecker und sättigend zum Frühstück.
Genau nachgezählt hat sie noch niemand, aber hochgerechnet auf ein 72 Jahre währendes Durchschnittsleben: Die folgenden Fakten über uns und unseren Körper. Wussten Sie zum Beispiel …  
Wer glaubt, Drüsen seien bloß Gebilde, die irgendeinen Schleim produzieren, der hat das Beste verpasst. Ja, zwar sind Drüsen Organe, die mehr oder weniger Schleim absondern – mal dünnflüssigen, mal dickflüssigen. Aber das wirklich Wichtige ist, was diese Sekrete im Körper bewirken.
Mund auf! Schmerzende Stellen, geschwollenes Zahnfleisch, belegte Zunge: Lesen Sie hier, was alles hinter diesen Symptomen stecken kann - und machen Sie gleich den Spiegel-Check.  
Walnüsse sind gut für die Nüsse: Schon 75 Gramm Walnüsse pro Tag sollen laut einer neuen US-Amerikanischen Untersuchung die Qualität von Spermien verbessern.
share:
  • Facebook
  • twitter
  • EMail
  • rss abonnieren