menscore - Cholesterin
Transfette: Angriff auf das Männergehirn © freshidea - Fotolia.com
Zu viel Fett in der Nahrung zeigt sich schnell am Körper. Ringe, wo einst vielleicht einmal ein Waschbrettbauch war, und erhöhte Blutfette, die die Blutgefäße zukleistern. Besonders ungesund: Transfette - sie greifen schon in jungen Jahren das Gedächtnis an.   
Herzinfarkt - Vorbeugen ist möglich © Schlierner - Fotolia.com
Der Herzinfarkt ist kein Schicksal, das man gläubig hinnehmen muss. Wie kaum eine andere Erkrankung lässt er sich vorbeugen, wenn so viele Punkte wie möglich – am besten natürlich alle – aus dem „Vorbeugungs- programm“ nur konsequent genug umgesetzt werden. 
Kalorienreiches Essen ist ein fruchtbarer Nährboden für den Herzinfarkt. Es ist zwar bei weitem nicht der einzige Risikofaktor, lässt sich aber wie die meisten anderen Mitverursacher des Herzinfarkts gut vermeiden. 
So verhindern Sie einen Herzinfarkt © Spectral-Design - Fotolia.com
Jeden Tag erleiden in Deutschland über 700 Menschen einen Herzinfarkt. Mehr als die Hälfte sind Männer. Und über 30 Prozent dieser Männer sterben, bevor sie die Klinik erreichen. Was Sie tun müssen, um nicht Teil dieser Statistik zu werden. 
Aufgeklärt: Irrtümer über Fleisch und Eier © kab-vision - Fotolia.com
Fleisch macht Darmkrebs, Eier sind schlecht für den Cholesterinwert, und beides ist voller ungesunder Fettsäuren? Das hat man tatsächlich eine Zeit lang geglaubt. Lesen Sie hier, wie gesund Fleisch und Eier sind - wissenschaftlich erwiesen. Und wie Sie gesund grillen.  
Gesundheitscheck im Spiegel © Mat Hayward - Fotolia.com
Ein Blick in den Spiegel kann eine Menge über Ihre Gesundheit verraten. Schauen Sie mal rein.  
Herzinfarkt - Gefahren und Gegenmaßnahmen © PictureP - Fotolia.com
Fast die Hälfte aller Männer stirbt an Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Und fast alle viel zu früh. Das ist tragisch, denn der Großteil dieser Todesfälle wäre vermeidbar. Lesen Sie, was Ihren Motor schützt und welche Warnzeichen Sie ernst nehmen müssen. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.