AIDS

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...

Glossare

Begriff Definition
AIDS

AIDS (acquired immune deficiency syndrome, erworbenes Immunschwäche-Syndrom) ist eine Immunschwäche, die durch HIV (das humane Immundefizienz-Virus) verursacht wird. Eine HIV-Infektion kann also zu einer AIDS-Erkrankung führen. Übertragen wird das Virus mit blutigen Gerätschaften (Spritzen oder Operationsbesteck) sowie Blut- und Plasmakonserven. Besonders verletzte und leicht verletzliche Schleimhäute (z. B. Vaginal- und Analschleimhaut), aber auch Eichel und die Innenseite der Vorhaut sind Eintrittspforten für eine Infektion.

ANZEIGE

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.